Gate4 hilft mit beim Verteilten RECHNEN

Wir spenden ungenutzte Rechenleistung

Gerade in der Forschung gibt eine Vielzahl von rechenintensiven Anwendungen wie z.B. Simulationen und Berechnungen von Proteinfaltungsvorgängen, welche für das Design zukünftiger Medikamente wichtig sind oder die Suche nach außerirdischem Leben.

Wir sind auch dabei

Die Gate4 GmbH stellt nicht ungenutzte Rechnerleistung wissenschaftlichen Projekten über die Softwareplattform BOINC (Berkeley Open Infrastructure for Network Computing) zur Verfügung. Die von Universität Berkeley entwickelte Software BOINC, war für das erste Projekt SETI@home (Search for extraterrestrial intelligence at home, englisch für „Suche nach außerirdischer Intelligenz zu Hause“) der University of California in Berkeley gedacht, welche sich mit der Suche nach außerirdischem Leben beschäftigt. Hierbei werden eingefangene Daten von Teleskopen ausgewertet. Die Hoffnung besteht, dass Radiosignale gefunden werden, welche auf einen unnatürlichen Ursprung hinweisen. Über die Jahre kamen schnell weitere Projekte hinzu, welche sich mit unterschiedlichsten Themen wie Astronomie, Biologie, Chemie, Klimaforschung, Mathematik, Medizin, Physik, Rendering und Spielen beschäftigen.

Auch namenhafte IT-Konzerne helfen mittlerweile dabei, mit Ihrem Knowhow und Rechenleistung die Forschung zu unterstützen. So gründete IBM das IBM World Community Grid, welches sich zum Ziel setzt, verschiedene Herausforderungen der Menschheit zu lösen. Einige Projekte sind zum Beispiel:

  • Smash Childhood Cancer – Helfe dabei, Kinderkrebs zu bekämpfen
  • FightAids@Home – Medikamentensuche gegen AIDS
  • OpenZika – Finde einen Impfstoff gegen Zika
  • The Clean Energy Project – Finden neuer Materialien für Solarzellen und Energiespeicher

Mit der Nutzung freier ungenutzter oder privater Rechenleistung geht die Verpflichtung einher, die Ergebnisse in regelmäßigen Zyklen in Veröffentlichungen der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen.

Die Gate4 GmbH hat, bedingt durch viele Entwicklungs-, Test- und Produktivsysteme, viel ungenutzte Rechenleistung im Unternehmen. Die Frequenz auf einigen dieser Systeme ist vor allem Nachts so gering, dass wir ohne Probleme die Rechenleistung wissenschaftlichen Projekten zur Verfügung stellen können.
Gate4 Statistik Wir engagieren uns in verschiedenen Projekten und hoffen, dass unsere Rechenleistung dazu beiträgt, die Menschheit, in welchen Bereichen auch immer, weiter zu bringen. Wir sind uns sehr wohl bewusst, dass höhere Rechenleistung mehr Strom verbraucht, daher unterstützen wir auch verschiedene CO2-reduzierende Projekte und beziehen unseren Strom überwiegend aus regenerativen Quellen.

Falls Sie ebenfalls Interesse daran haben, ungenutzte Rechenleistung Ihres heimischen Computers zur Verfügung zu stellen, dann würden wir uns freuen, wenn Sie unserem Team beitreten. Suchen Sie einfach in dem Projekt, was Sie interessiert, nach dem Team „Gate4Science“. Eine gute Übersicht und Erläuterung aller Projekte findet sich in der Projektliste bei der größten deutschen Community „SETI.Germany“.

  • Icon
    Gate4 Wissenschaft
    Gate4 **Wissenschaft**

    Als IT-Unternehmen sehen wir uns auch als Partner der Forschnung und wollen helfen, diese für einen allgemeinen Nutzen voranzubringen. Deshalb unterstützen wir mit ungenutzter Rechenleistung verschiedene allgemeinnützige wissenschaftliche Projekte. Dazu gehören sowohl medizinische Projekte, als auch Projekte aus dem Bereich Biologie oder der Astrophysik.

    Unternehmen sind Teil der sozialen Gemeinschaft und haben eine Verantwortung gegenüber ihren Mitarbeitern, Kunden und Nachbarn, ihrer Umwelt und der Gesellschaft insgesamt.
    Wir übernehmen gesellschaftliche Verantwortung – Corporate Social Responsibility (CSR) genannt!

Kontakt
Lassen Sie sich von uns beraten
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Leistungen. Hinterlassen Sie
uns Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und E-Mail Adresse – wir melden
uns schnellstmöglich bei Ihnen.
Kontakt aufnehmen