02. Mai 2013 · von Joerg Sager

Trend: Mit Desktop Applikationen in die Cloud – Office365

Trends, die unsere Arbeitsweise prägen

Forrester-Hochrechnungen zu Folge werden 1 Milliarde Smartphones bis 2016 im Umlauf sein. Davon werden 350 Millionen Smartphones beruflich benutzt und in den USA ca. 126 Millionen Tablets eingesetzt werden. Die immer mehr in den Fokus tretenden Echtzeitzugriffe verändern unsere Erwartung auch im Bezug auf unsere Kontakte, Projekte und geschäftlichen Entwicklungen. Zugriffe auf Archivierungen, Filesharing oder auch die Zusammenarbeit mit Externen setzen wir als Standard und dabei soll es keine Rolle spielen wo wir uns gerade befinden. Ob unsere Erwartungen dabei erfüllt werden hängt natürlich auch von den richtigen Werkzeugen für Kommunikation und Zusammenarbeit ab.

Um genau diesen Erwartungen gerecht zuwerden setz die Mehrheit der Unternehmen derzeit auf den hybdriden Ansatz, um die Cloud zu nutzen – mit einem Mix aus On-Premise-Lösungen und mehreren Angeboten aus der Cloud. Anwendungs- und Lösungsbereitstellung sowie klassische Client-Server-Modelle werden durch Clouddienste abgelöst.

Microsoft und die Cloud

Die Microsoft Produkte werden nach und nach cloudready. Viele Dienste wie Microsoft Dynamics CRM Online, so auch die Office 365 Cloud für privat und business sind bereits in der Cloud verfügbar. Aber was bietet Office 365?

Die Office 365 Cloud bietet einen Standardsatz an Diensten:

  • Exchange Online
  • Identitätsdienst (mit Active Directory synchronisation)
  • Lync Online
  • Office 365-Portal
  • Office-Abonnement
  • Rechteverwaltungsdienst
  • SharePoint Online

Darüber hinaus können noch weitere Dienste aus dem Windows Azure Umfeld hinzugebucht und intigriert werden. Diese Dienste stellt Microsoft in erstklassigen Rechenzentren bereit.

Microsoft investierte ca. 2,3 Milliarden US-Dollar in seine Cloudinfrastruktur. Ein Teil der Rechenzentren steht in Europa (Niederlande und Irland) womit auch die EU-Standardvertragsklauseln möglich sind, welche Standardmäßig bei der Office 365 Cloud Lösung enthalten sind. Darüber hinaus verfügt Microsoft über weitere ISO-Standards für Ihre Infrastruktur. Die sichere Infrastruktur ist zertifiziert nach ISO 27001, SSAE16, FERPA, HIPAA, FISMA.

Noch nicht überzeugt ? Dann schauen Sie doch mal die Datacenter Tour von Microsoft auf Youtube an: http://youtu.be/hOxA1l1pQIw – Das Rechenzentrum der 4. Generation.

Die Produktivitätsvision

Endgeräte, Cloud, Social, IT-Kontrolle, Kommunikation, Voice & Video, Enterprise Content Managemant, Social Networking, Reporting & Analysen, Berichtsprojekte, verteilte Zusammenarbeit, Projectcontrolling. Alles Themen die verstärkt Einfluss nehmen in unser Arbeitsleben oder schon haben. Schon jetzt bietet Microsoft uns durch viele Cloud-Lösungen einen Werkzeugkasten mit dem wir einen Großteil der genannten Themen abdecken können.

Die Vision wird klar gesetzt: Durch Werkzeuge und Geräte den höchsten Komfort für maximale Produktivität erzielen. Dabei soll das Endgerät keine Rolle spielen sondern in der Wahl des Anwenders liegen. Ob PC, Smartphone oder Tablet, wie der Endbenutzer am besten arbeitet entscheidet er – Die Datenbasis ist aber für alle die Gleiche. Leistungsstarke Rechenoperationen werden nicht mehr auf den eigenen PC ausgeführt sondern in die Cloud ausgelagert. Das Endgerät übernimmt nur die visuelle Darstellung des Ergebnis.

Microsoft schafft Barrierefreiheit durch neuste Technologie. Alle gängigen Webbrowser wie Apple Safari, Mozilla Firefox, Google Chrome, Internet Explorer und die meisten Mobile-Webbrowser werden unterstützt. Die Cloudprodukte sind in HTML5 + Javascript umgesetzt und benötigen kein Silverlight, Flash oder ActiveX mehr.

Was bringt die Cloud als Vorteile?

  • Bessere Zusammenarbeit mit Dateifreigabe
    Stellen Sie Lieferanten, Freelancern oder externen Projektmitarbeitern einfach und schnell Dokumente zur Verfügung oder schaffen Sie eine Plattform über die Externe neue Dokumente hochladen können.
  • Praktisch überall arbeiten
    Sie können über das Skydrive Pro eine Synchronisiation von SharePoint Bibliotheken bewirken oder Dateien einfach Offline zur Verfügung stellen lassen. Nehmen Sie die Dokumente auf Ihrem Mobiltelefon mit und updaten Sie später mit Ihrer Cloud. Hochgesicherter SSL-Zugang praktisch rund um den Globus.
  • Sorgenfreie IT
    Setzen Sie Ihre IT-Ressourcen für wichtigere Projekte ein. Microsoft bietet 24 stündige Überwachung Ihrer Hardware, Zugangsbeschränkungen, über 10.000 Ersatzserver und erweitere Überwachung. Sparen Sie kostbare Personalkapzitäten und setzen Sie Ihre Experten dort ein wo sie gebraucht werden. Das Einrichten neuer Benutzerkonten dauert nur wenige Sekunden. Updates werden automatisch eingespielt – Ihre vertrauten Office-Anwendungen sind immer auf dem neuesten Stand.
  • Flexibilität
    Falls Sie häufig steigende und sinkende Mitarbeiterzahlen haben, dann können Sie schnell reagieren. In der Office365 zahlen Sie pro Benutzer und nur so viel wie sie wirklich brauchen. Speicherplatz oder andere Dienste wie den Media Services können Sie schnell hinzubuchen und integrieren – natürlich nur bei Bedarf.
  • Unterwegs auf E-Mails und Kalender zugreifen
    Halten Sie Ihre Mitarbeiter immer auf den neusten Stand. Ob im Büro, Zuhause, beim Kunden vorort oder Unterwegs mit den E-Mail Funktionen auf Unternehmensniveau sind Ihre Mitarbeiter immer auf dem neusten Stand.
  • Konferenzen leicht gemacht
    Verteilte Standorte weltweit? Kein Problem mit Lync-Integrationen und Förderationen können Sie sogar ihre hauseigene Telefonanlage über die Cloud nutzen. Darüber hinaus haben Sie über Skype und oder Lync die Möglichkeit Onlinebesprechungen mit HD-Videokonferenzen und mehreren Teilnehmern, Notizenerfassung in Echtzeit und Bildschirmfreigabe zu ermöglichen.
  • Sicherheit und Datenschutz
    Microsoft garantiert mit seiner Office 365 Cloud Lösung eine Hochverfügbarkeit der Dienste und bietet Ihnen eine 99,9 % Verfügbarkeit. Darüber hinaus sind Spyware, Malware und Virenschutz automatisch intigriert. Ihre Daten gehören Ihnen! Microsoft scannt Ihre E-Mails oder Dokumente nicht zu Werbezwecken. Ihren Daten werden verschlüsselt gespeichert. Microsoft ist Branchenführer im Hinblick auf Datenschutz, Transparenz, Sicherheit und Compliance. Dieses hat unter anderem das bayrische Landesamt für Datenschutz schriftlich bestätigt.

Fazit

Die Office 365 Cloud fördert hohe Mobilität und durch die Standardwebservices auf XML / REST Basis wird für eine hohe Integration in andere Businesslösungen gesorgt. Sogar Branchensoftware lässt sich oftmals bequem mit minimalen Aufwand intigrieren. Nachholbedarf besteht noch bei der Dokumentation und den Best Practises, was allerdings wahrscheinlich überwiegend dem geschuldet ist, dass es noch ein sehr junges Produkt ist wo sich erstmal Best Practises herauskristallisieren müssen. Die Umstellung vom Endanwender erfolgt nahezu nahtlos, falls Office schon im Unternehmen vorhanden ist. Die Meisten Office 365 – Pläne bringen das Office-Abonnement für bis zu 5 PCs/Macs pro Benutzer mit. Ein zukunftsweisender Trend der vielversprechend startet!

Eine Übersicht über alle Office-Pläne finden Sie auf der Microsoft Seite zu Office 365 so wie die Preise und weitere Informationen.


Schlagwörter: ,


Diesen Blogeintrag bewerten:


Haben Sie Fragen zu diesem Artikel oder brauchen Sie Unterstützung?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Wir unterstützen Sie gerne bei Ihren SharePoint-Vorhaben!


Kommentar zu “Trend: Mit Desktop Applikationen in die Cloud – Office365”

Schöner Artikel, aber leider ein paar Jahre zu spät. Was bietet MS (kostenpflichtig), das Google nicht schon längst, mit viel mehr Erfahrung und ohne IE-Präferenz kostenlos anbietet?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt
Lassen Sie sich von uns beraten
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Leistungen. Hinterlassen Sie
uns Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und E-Mail Adresse – wir melden
uns schnellstmöglich bei Ihnen.
Kontakt aufnehmen